Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
EINE ORGEL. DREI DIMENSIONEN. EIN NEUER KLANG. Pauluskirche Halle (Saale)
Von Anfang an haben wir uns in der Pauluskirche eine innovative Orgel für moderne, aber auch klassische Kirchenmusik gewünscht. Schon bei der ersten...
weiter lesen »
Gottesdienste zum "Nachsehen"

weiter lesen »
Der aktuelle Gemeindebrief
Mai 2024 Ältere...
weiter lesen »
Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Höhepunkte im Gemeindeleben informiert werden? Dann können Sie gern unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Einfach...
weiter lesen »
Die nächsten Termine:
  • 23.05.'24: Mittelaltertreff: Besuch der Dorfkirche in Schmirma
  • 26.05.'24: Gottesdienst mit Reisesegen für die Tansania-Reisenden (Bruder Wolfgang)
  • 28.05.'24: Regionaler Seniorenmusizierkreis
  • 28.05.'24: Bibelkurs: Der Philipperbrief
Schlagworte:

Der aktuelle Wochenspruch
Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. (Sacharja 4, 6b)

Das Pfingstfest feiert die Zuversicht, dass durch Gottes Geist Menschen bewegt werden, einander zu zuhören, bewegt werden über Jesu zu erzählen und den Begegnungen mit ihm, damals und heute, bewegt werden von der Gewissheit zu erzählen, dass Gottes Liebe unser Zusammenleben trägt.
Und wenn dann die Menschen, wie einst in Jerusalem, so für diese Gewissheit brennen und es mit „einer Zunge“, also in einem gemeinsamen Sinn tun, dann hat es eine solch zündende und verändernde Kraft, die jegliche zerstörende Heeresgewalt übersteigen wird. Denn Gottes Geist wirkt, den Frieden in mir und in der Welt zu finden.
Gesegnete Pfingsten!


Elisabeth Opitz