Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:

Werden Sie Orgelpfeifenpate!
Für 54% der Pfeifen wurde bereits gespendet.
weiter lesen>>
Ab sofort Kartenverkauf für den Maskenball zugunsten der neuen Paulusorgel am Freitag, den 21. Februar, 19 Uhr im Paulusgemeindesaal
Herzlich möchten wir Sie am 21.Februar zum Maskenball zugunsten der neuen Paulusorgel einladen. Es erwartet Sie neben einem reichhaltigen Buffet,...
weiter lesen »
Die Gottesdienste unserer Gemeinde finden Sie hier

weiter lesen »
Der aktuelle Gemeindebrief
Dezember/Januar...
weiter lesen »
Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Höhepunkte im Gemeindeleben informiert werden? Dann können Sie gern unseren E-Mail-Newsletter abonnieren....
weiter lesen »
Die nächsten Termine:
  • 29.01.'20: Pauluskäfer
  • 01.02.'20: Ökumen. Bibeltag in der Hl.-Kreuz-Kirche
  • 02.02.'20: Abendmahlsgottesdienst (Barth)
  • 17.02.'20: Flucht und Vertreibung "Nicht sterben kann die Lauterkeit oder Wie wir zu leben hatten" - Vortrag und Lesung von Dr. Joachim Reisaus / Leipzig
Schlagworte:

Gemeindekirchenrat

Geborene Mitglieder

Pfarrer Friedhelm Kasparick
Pfarrer Christoph Eichert

 

Gewählte Mitglieder

Vorsitzende: Ulrike Germann, Ulrike.Germann@googlemail.com
Stellvertretender Vorsitzender: Ulrich Schwerin


Hendrik Berenbruch,
Dorothee Fuchs,

Heiner Giersch,
Prof. Dr. Andreas Hilgeroth,
Detlef Mattaj,
KMD Andreas Mücksch,
Katja Schmidtke

 

Stellvertretende Mitglieder

Verena Buchholz,

Franziska Seefeldt,

Daniela Stritzel

Bericht aus dem Gemeindekirchenrat (09.12.2019)

Der neu gewählte Gemeindekirchenrat kam am 9. Dezember zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Ihm gehören Hendrik Berenbruch, Dorothee Fuchs, Ulrike Germann, Heiner Giersch, Prof. Dr. Andreas Hilgeroth, Detlef Mattaj, KMD Andreas Mücksch, Katja Schmidtke, Ulrich Schwerin und die beiden Pfarrer Christoph Eichert und Friedhelm Kasparick an. Stellvertreterinnen sind Verena Buchholz, Franziska Seefeldt und Daniela Stritzel.


Ulrike Germann wurde als Vorsitzende und Ulrich Schwerin als Stellvertretender Vorsitzender gewählt.

Weiterhin wurde beschlossen, zwei der drei bestehenden Verträge zu Sendeanlagen für Mobilfunk im Turm der Pauluskirche auf Antrag der betreffenden Firmen zu verlängern.

Der Beschluss im Wortlaut:

 

Der Gemeindekirchenrat der Evangelischen Paulusgemeinde Halle hat die Vertragsverlängerung für Funksendeanlagen im Turm der Pauluskirche mit Vodafone und Telefónica Germany beschlossen.
Der GKR begrüßt die Bemühungen der Stadt Halle für ein neues Mobilfunkkonzept. Für den Fall, dass ein geändertes Konzept die Sendeanlagen auf dem Turm der Pauluskirche überflüssig macht, tritt die Paulusgemeinde zeitnah von den bestehenden Vermietungen im Rahmen der Verträge zurück.
Der GKR sieht nach langen und von allen Seiten her geführten Diskussionen mit Befürwortern und Gegnern für den Standort der Funkanlagen auf dem Turm der Pauluskirche derzeit keine Alternativen.

 

Hingewiesen sei darauf, dass die Mieteinnahmen ausschließlich für die bauliche Erhaltung der Pauluskirche eingesetzt werden.

 

Auch der Haushaltsplan für das Jahr 2020 wurde verabschiedet.